Werdegang

Seit vielen Jahren befasse ich mich mit Kunst und Design, ihrer Geschichte und der Entwicklung bis zur heutigen Zeit. Inspiriert von Werken bekannter und unbekannter Künstler sowie Designer begann ich, mich selbst kreativ zu entwickeln. Ich arbeite mit unterschiedlichen stilistischen Mitteln und setze verschiedene Techniken ein.

So entstanden viele Kunstwerke, die Gefühle ausdrücken und hervorrufen sollen. In meinem Atelier können Sie sich einen tieferen Eindruck verschaffen.

 

Ich würde mich freuen, Sie zu einer kleinen privaten Vernissage empfangen zu dürfen.

 

Wulf Schiel

 

02.März 1942 geb. in Kronstadt/Rumänien

Seit Oktober 1952 in München

1959 Lehre als Schweißer

1964 Ingenieurstudium (Stahlbau)

1967 Ausbildung zum Kunsterzieher

1969 - 2006 Fachlehrer für Kunsterziehung und Werken

1985 - 2007 mehrere Arbeitsaufenthalte in der Richard Seewald-Stiftung Roncos, Asconam Tessin

70 er Jahre: freier Mitarbeiter der Kostümabteilung der im Residenztherater und bei Bavaria Film z.B.: Das Boot, Buchheim/Petersen (Uniformjacken) 

Treffer, Motorradfreakfilm (lLederjacken)

80er Jahre : Lehrgangsleitungen für Kunsterzieher an der Lehre-Fortbildungs-Akademie in Dillingen im Bereich Holz- und Metallplastik; Sommerakademie

1980-2006 Mitglied mehrer Ateliersgemeinschaften 

Aktuel: Clemenstraße 10, München

1999-2005 Förderung druch ds Kulturreferat der Stadt München 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wulf Schiel Skulpturen